Bestattungen STANGL 
Jahnweg 5, 84359 Simbach a. Inn     Telefon: +49 (0) 8571 - 2665            E-Mail: info@stangl-2000.de

Dokumente, die benötigt werden 

Folgende Unterlagen benötigen wir neben der Todesbescheinigung zur Erledigung der amtlichen Formalitäten.
Sollten Dokumente fehlen, besorgen wir diese für Sie bei den zuständigen Behörden.
Gerne beurkunden wir den Sterbefall beim zuständigen Standesamt des Sterbeortes.

die / der Verstorbene war ledig:
Geburtsurkunde
oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch der Eltern
Info: bei Neuausstellung an das örtlich zuständige Standesamt des Geburtsortes wenden 

die / der Verstorbene war verheiratet:
Heiratsurkunde
oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch (Eheschließung ab 01.01.1958)
oder altes Familienstammbuch
Info: bei Neuausstellung an das örtlich zuständige Standesamt des Heiratsortes wenden
(falls eine Eheurkunde ausgestellt wird: mit beiden Geburtseinträgen der Ehepartner)

die / der Verstorbene war verwitwet:
Heiratsurkunde
oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch (Eheschließung ab 01.01.1958)
oder altes Familienstammbuch
Sterbeurkunde der Ehegattin / des Ehegatten

die / der Verstorbene war geschieden:
Heiratsurkunde
oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch (Eheschließung ab 01.01.1958)
oder altes Familienstammbuch
Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk

 

 Folgende zusätzlichen Angaben benötigt das Standesamt zur Beurkundung:

  • Name, Anschrift, Geburtsdatum der Kinder oder nächsten Verwandten
  • ist ein Testament vorhanden, wenn ja, wo ist es hinterlegt
  • bei welcher Bank wird das Konto der/des Verstorbenen geführt
  • Stand der Verstorbene unter gesetzlicher Betreuung? Wenn ja, Anschrift des Betreuers

 

In besonderen Fällen können weitere Unterlagen erforderlich sein:
  fremdsprachige Urkunden werden im Original und der Übersetzung benötigt
  Einbürgerungsurkunde
  Namenserklärung
  Meldebescheinigung
  Vertriebenenausweis
  Personalausweis

 

 

 

 

E-Mail
Anruf
Karte